Kreis_gelb_blau.png
Mandala_A.png

Die CranioSacrale Methode – eine sanfte Medizin für Körper-Geist und Seele
 
Die CranioSacrale Osteopathie wirkt harmonisierend und selbstregulierend auf verschiedenen körperlichen, emotionalen und geistig-seelischen Ebenen.
Sie verbindet Körper- und Energiearbeit mit dem Begleiten innerer Prozesse. Und so reicht die therapeutische Bandbreite dieser Therapieform von einer vitalisierenden und entspannenden Allgemein Behandlung bis hin zu Auflösungen von starken körperlichen und psychischen Problemen.
 
Die CranioSacrale Osteopathie ist sehr wirkungsvoll bei:
 
Rücken und Bandscheibenprobleme 
Gelenkbeschwerden
Nackenverspannungen
Konzentrationsschwäche
Kopfschmerzen, Migräne
Ischias Probleme
Schlafstörungen
Depression

Schwindel
Reha-Maßnahmen
Hyperaktivität
Kiefergelenkbeschwerden
Symptome nach einer OP
 
Dadurch können  Emotionen, wichtige Einsichten oder das Fließen von Energien im eignen Körper deutlich erfahren werden. Selbstheilung und Selbstregulation wird auf allen Ebenen in Gang gesetzt und ein neues Körpergefühl/-empfinden wird ermöglicht und verankert.
 
Die Epigenetik zeigt heute eindrücklich, wie Gedanken, Gefühle und Emotionen unsere Handlungen und damit unsere Gesundheit beeinflussen
 
Tauche ein in den Fluss deines Lebens, dir selbst in der Tiefe deines Seins zu begegnen.

Mehr Informationen findest du hier in meinem PDF>